3 unkomplizierte Slow Cooker-Desserts, die Sie sich nicht entgehen lassen können

Viele Leute sagen, dass das Kochen von Speisen mit einem Slow Cooker der einfachste Weg ist, dies zu tun. Sie können mit Ihrem Topftopf absolut alles kochen, einschließlich köstlicher süßer Leckereien. Wie jedes andere Gericht, das langsam gekocht wird, bringt ein Topftopf die Aromen Ihrer Zutaten zur Geltung und mischt sie perfekt!

Probieren Sie jetzt diese unkomplizierten Slow Cooker-Dessertrezepte aus:

Crockpot Karamellkuchen

Was du brauchst:

  • 3 Eier

  • 2 Tassen gelbe Kuchenmischung

  • 1 1/2 Tassen Wasser

  • 1 Tasse International Delight Creamer (Caramel Macchiato)

  • 3/4 Tasse brauner Zucker

  • 1/2 Tasse Pflanzenöl

  • 2 Esslöffel Butter

  • Kochspray

  • Karamell-Sauce

  • Eis nach Wahl

In einer großen Schüssel Eier, Kuchenmischung, Sahne und Öl glatt rühren. Sprühen Sie einen Slow Cooker mit Kochspray ein und gießen Sie dann den Teig hinein. Geben Sie Wasser in eine mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie es in der Mikrowelle, bis es kocht. Braunen Zucker und Butter mit kochendem Wasser mischen und die Mischung über den Teig gießen. Legen Sie ein Papiertuch, bevor Sie den Topf abdecken (es nimmt Feuchtigkeit auf, damit der Kuchen nicht durchweicht). 1 bis 2 Stunden auf höchster Stufe kochen. Auf eine Servierplatte geben, mit Eis bedecken und mit Karamellsauce beträufeln.

Einfache langsam gekochte Dulce de Leche

Was du brauchst:

  • 2 Dosen gezuckerte Kondensmilch

  • 4 6-Unzen-Glas mit Deckel

  • Wasser

Die Kondensmilch auf die Gläser verteilen. Mit Deckeln fest verschließen und Gläser in einen Herd stellen, ohne sich zu berühren. Gießen Sie Wasser in den Kocher, etwa 5 cm über den Deckeln. Abdecken und 10 Stunden auf niedriger Stufe kochen. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie eine Zange, um die Gläser aus dem Herd zu nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen zu lassen.

Crock Pot Yummy Choco Milk Pudding

Was du brauchst:

  • 1 Ei

  • 1 Box Brownie-Mix

  • 1 Packung Schokoladenpudding-Mix

  • 2 Tassen Milch

  • Eiscreme

Bereiten Sie die Brownie-Mischung nach Packungsanweisung inklusive Ei zu. Gießen Sie die Mischung in einen mit Kochspray besprühten Crockpot. In einer Schüssel die Schokoladenpudding-Mischung und die Milch glatt rühren, dann die Mischung langsam über den Brownie-Teig gießen. Vor dem Deckel mit einem Papiertuch abdecken und 2 bis 3 Stunden auf höchster Stufe kochen. Wenn Sie fertig sind, auf eine Servierplatte geben und mit Eiscreme bedecken. Warm servieren.

Bereiten Sie mit Ihrem Topftopf süße Leckereien in Restaurantqualität zu – sie sind einfach zuzubereiten und genauso gut wie im Laden gekaufte! Probieren Sie jetzt diese unkomplizierten Slow Cooker-Dessertrezepte aus!



Source by Adrian T. Cheng

Schreibe einen Kommentar