300 $ Schokoladenkuchen

Dieser Schokoladenkuchen ist schnell und einfach zuzubereiten und das Beste daran ist, dass Sie den Zuckerguss über den Kuchen gießen können, während er noch in der Form ist. Nicht aus der Pfanne nehmen, da die Glasur an den Seiten herunterläuft.

Immer wenn ich gebeten werde, ein abgedecktes Gericht mitzubringen oder ein Lieblingsessen für eine Spendenaktion zu spenden, ist dies der Kuchen, den ich backe. Die meisten Leute genießen es und fragen nach dem Rezept. Bei einigen Gelegenheiten mache ich zwei davon. Bei einem mache ich die Glasur nach Rezept und bei der anderen Torte füge ich eine halbe Tasse Kokos hinzu. Probieren Sie beide aus.

2 Tassen Zucker

2 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse Wasser

1 Stange Butter

1 Tasse Crisco-Öl

4 Esslöffel Kakao

1/2 Tasse Buttermilch

2 Eier

1 Teelöffel Soda

1/8 Teelöffel Salz

Zucker und Mehl in einer großen Schüssel vermischen. Wasser, Butter, Öl und Kakao in einem Topf mischen; zum Kochen bringen und 1 Minute unter ständigem Rühren kochen. Zucker und Mehl zur Mischung geben und gut verrühren. Dann Buttermilch, Eier, Soda und Salz hinzufügen. In eine große rechteckige gefettete und bemehlte Pfanne geben. 40 Minuten bei 350 Grad backen.

Glasur

4 EL Milch, 1 Stabbutter und 1 TL Vanille zum Kochen bringen. 1 Dose Puderzucker hinzufügen. Verwenden Sie zum Verdünnen Milch. Über den heißen Kuchen in der Pfanne gießen.

Hinweis: Verwenden Sie für diesen Kuchen Allzweckmehl. Sie können selbst aufgehendes Mehl verwenden, aber fügen Sie weder Soda noch Salz hinzu. Sie können dem Teig auch 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse hinzufügen.

Garantiert, um ein süßes Verlangen oder einen Schokoladenliebhaber zu befriedigen.



Source by Margaret Riley

Schreibe einen Kommentar