Auf der Suche nach deutschem Schokoladeneis

Ich habe deutschen Schokoladenkuchen schon immer geliebt, nicht wegen des Kuchens selbst, sondern wegen der wunderbaren Füllung! Ich könnte ohne Probleme eine Schüssel mit der Füllung essen! Vor einigen Jahren habe ich Haagen Dazs deutsches Schokoladeneis „entdeckt“ und ausprobiert. Es war natürlich lecker. Mein Genuss war jedoch nur von kurzer Dauer, da es sich nur um einen saisonalen Geschmack handelte. In den nächsten Jahren habe ich das Display von Haagen Dazs in JEDEM Lebensmittelgeschäft, das ich besucht habe, genau überprüft, aber ohne Erfolg. Ich bin nur ein weiteres Mal darauf gestoßen – kaum genug, um meinen Gaumen zu befriedigen! Dann fand ich vor ein paar Monaten bei einem Besuch bei Smith’s in meiner Nachbarschaft ein deutsches Schokoladeneis unter dem Label „Private Selection“ des Supermarkts. Ich habe es gekauft und konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen, um es zu probieren. Meine Aufregung war leider nur von kurzer Dauer; der Geschmack blieb weit hinter meinen Erwartungen zurück. Mir wurde schließlich klar, dass ich nur dann eine Befriedigung für mein Verlangen nach Eis bekommen würde, wenn ich es selbst zubereitete.

Die Herstellung dieser Eisspezialität umfasst einen zweistufigen Prozess: die Herstellung der deutschen Schokoladenfüllung und die Zubereitung des Schokoladeneises. Ich habe mich sofort auf die Suche nach Rezepten gemacht. Ich mache deutsche Schokoladenfüllung in meiner Küche bei der Arbeit, aber ich brauche keine zwanzig Pfund davon! Ich musste ein Rezept mit deutlich geringerer Ausbeute finden. Ich habe mehrere Websites besucht und ähnliche Rezepte gefunden. Da ich wusste, welche Zutaten das Rezept enthalten sollte, habe ich bei Allrecipes.com eines ausgewählt, das meinen Kriterien entsprach. Für die Eisportion habe ich ein Rezept modifiziert, das ich aus dem Buch „Ice Cream“ von Mable und Gar Hoffman aus dem Jahr 1981 ausgewählt habe. Ich habe normale Vollmilch durch eine kleinere Menge Half and Half ersetzt, um ein reichhaltigeres Eis zu erhalten. Das Endergebnis war köstlich und ein passender Ersatz für die Haagen Dazs-Version, nach der ich mich so sehnte. Obwohl das Eis einfach zu machen ist und ein paar Schritte mehr erfordert, lohnt es sich meiner Meinung nach auf jeden Fall.

Als Randnotiz, wenn ich dieses Rezept in Zukunft ausprobiere, werde ich die deutsche Schokoladenfüllung nur auf etwa 170 Grad kochen. Ich werde mir auch überlegen, einen Spritzbeutel zu verwenden und ihn in das fertige Eis zu spritzen, das ich gerade aus der Maschine genommen habe. Dieses Verfahren könnte mir eher eine klebrige Füllung geben, in die ich hineinbeißen kann, anstatt einen festeren Brocken.

Deutsche Schokoladenfüllung

1 Tasse Zucker

1 Tasse Kondensmilch

1/2 Tasse Butter, in Stücke geschnitten

3 Eigelb

1 Tasse Kokosflocken

1 Tasse fein gehackte Pekannüsse

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Kombinieren Sie Zucker, Kondensmilch und Eigelb im oberen Teil eines Wasserbades oder in einer großen Metallschüssel. Fügen Sie die Butterstücke hinzu. Über siedendem Wasser unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Mischung eingedickt ist und auf einem Thermometer 180 Grad erreicht. Aus dem Wasser nehmen und Kokosnuss, Pekannüsse und Vanille einrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann in eine kleinere Schüssel oder einen Plastikbehälter geben und mit Plastikfolie direkt auf die Oberfläche der Füllung abdecken. Über Nacht kühl stellen. Ein Backblech mit Wachspapier oder Pergamentpapier auslegen und die Füllung in teelöffelgroßen Hügeln auf das Blech spritzen oder fallen lassen. Mindestens zwei Stunden einfrieren.

Ein wichtiger Hinweis – Wenn ich deutsche Schokoladenfüllung zubereite, egal ob zu Hause oder auf der Arbeit, koche ich sie lieber über einem Wasserbad als in einem Topf direkt über der Hitze. So kann ich während des Kochens andere Dinge tun, als nur darüber zu stehen und zu rühren. Es minimiert auch das Risiko des Überkochens und Rührens des Eies. Während die Füllung kocht, bereite ich den Eisboden vor.

Schokoladeneiscreme

1-1/3 Tassen Zucker

1 Esslöffel Maisstärke

1/4 Teelöffel Salz

1 Tasse Vollmilch

2 Tassen halb und halb

2 Eier, geschlagen

3 Unzen. halbsüße Schokolade, fein gehackt (ich habe Trader Joes 70% Schokoriegel verwendet – denken Sie daran, Schokolade von besserer Qualität ergibt ein besser schmeckendes Eis)

4 Unzen. Kondensmilch (wenn Sie eine 12-Unzen-Dose kaufen, verwenden Sie 8 Unzen im Füllrezept und den Rest in diesem Rezept)

1 Tasse Schlagsahne

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Kombinieren Sie Zucker, Maisstärke und Salz in einem mittelgroßen Topf. Milch einrühren und halb und halb. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung zu köcheln beginnt. Die geschlagenen Eier in eine kleine Schüssel geben. Etwa die Hälfte der heißen Milchmischung unter die Eier rühren, dann wieder in die restliche heiße Milchmischung im Topf geben. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung leicht eingedickt ist, etwa 2 Minuten. Vom Herd nehmen und sofort die gehackte Schokolade hinzufügen. Rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Die Masse durch ein feines Sieb streichen. Kondensmilch, Schlagsahne und Vanille einrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann kalt stellen (technisch könnte man die Mischung verwenden, nachdem sie Raumtemperatur erreicht hat, aber das Einfrieren dauert länger). Die Mischung in den Eisbehälter füllen und nach Herstellerangaben einfrieren.

Während die Mischung gefriert, stellen Sie eine große Metallschüssel in den Gefrierschrank. Lösen Sie die deutschen Schokoladenfüllungsstücke vom Wachspapier. Wenn das Eis fertig ist, löffeln Sie es in die Schüssel, die Sie im Gefrierschrank aufbewahrt haben, und rühren Sie die deutschen Schokoladenfüllungsstücke ein. In einen Behälter geben und das Eis aushärten lassen. Genießen!



Source by Cindy Werth

Schreibe einen Kommentar