Babyparty-Kuchen-Ideen: Für ein tolles Dessert und Herzstück

Eine Babyparty ist eine Form der Feier, die darauf abzielt, das neueste Mitglied in willkommen zu heißen
die Familie. Obwohl Babypartys ursprünglich nur für Erstgeborene geplant waren,
Moderne Praktiken ermöglichen jetzt Babypartys für jedes Baby, das in die
Familie.

Babypartys werden in der Regel von den Verwandten und engen Freunden organisiert und arrangiert
der werdenden Eltern. Sie sind eine gute Möglichkeit, den Eltern den Einstieg in die
Dinge, die sie für das Baby brauchen. Dass es jedoch einige Kulturen gibt und
religiöse Überzeugungen, die es nicht für angemessen halten und als schlecht angesehen werden
Glück, eine Party zu veranstalten und Babysachen ins Haus zu bringen, bevor das Baby geboren wird.

Im Laufe der Jahre haben sich Babypartys zu verschiedenen Namen entwickelt, wie z
folgendes:

– „Daddy’s Shower“ – eine Party nur für Männer für werdende Väter

– „Omas Dusche“ – eine Party, bei der die Gäste Babyartikel (wie zusammenklappbare Kinderbetten und Wickelauflagen) mitbringen, die die Großeltern bei sich zu Hause aufbewahren können.

– „Windelduschen“ oder „Babystreusel“ – eine kleine Party, die normalerweise für aufeinander folgende Kinder abgehalten wird und ideal für Eltern ist, die nicht so viele Gegenstände (oder Geschenke) benötigen.

Es ist üblich, dass eine Babyparty ein Thema hat, auf das sich die gesamte Party konzentriert
auf. Zu den Babyparty-Requisiten gehören normalerweise Spiele, Geschenke, Essen und ein Kuchen!

Eine Party ist ohne Kuchen nie komplett, das gilt auch für Babypartys.

Kuchen sind eines der großartigen Dinge an Babypartys, und sie können mit hergestellt werden
verschiedene Grundtechniken, wie zum Beispiel:

1. All-in-together – dazu werden die trockenen Zutaten in eine Küchenmaschine gegeben
(zusammen mit dem Backfett), bevor Sie nach und nach die flüssigen Zutaten hinzufügen.

2. Aufrahmmethoden – dazu werden Butter und Zucker vorher zusammen „aufgeschäumt“.
die restlichen Zutaten nach und nach hinzufügen.

3. Reibemethode – dies geschieht durch „Einreiben“ der Butter in die trockenen Zutaten
bevor Sie die flüssigen hinzufügen.

4. Melt-and-Mix – dies geschieht, indem zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischt werden,
Anschließend die geschmolzene Butter und die anderen flüssigen Zutaten dazugeben
der Kuchen.

5. Schwammherstellung – dazu werden die Eier und der Zucker zu einem Schaum geschlagen, mit
das Mehl sorgfältig einrühren. Einen leichten Biskuit zu machen erfordert viel Geschick, denn
kein Backtriebmittel oder Fett verwenden.

Fertige Kuchen werden normalerweise mit Zuckerguss (Zuckerguss) oder Belägen verfeinert
(wie zum Beispiel Streusel).

Es gibt verschiedene Sorten von Babyparty-Kuchen zur Auswahl. Einige von ihnen sind
nachfolgend aufgeführten:

Engel Nahrungsmittelkuchen

Butterkuchen

Schmetterlingskuchen

Karottenkuchen

Käsekuchen

Schokoladenkuchen

Chiffon Kuchen

Cupcake

Teufelsfutterkuchen

Obstkuchen

Lebkuchen

Eiscremekuchen

Mondkuchen

Ananas-Umgedrehter Kuchen

Pfundkuchen

Gewürzkuchen

Biskuitkuchen

Abgesehen von den oben genannten Kuchensorten gibt es auch viele Ideen für Babyparty-Kuchen
das kann eine Babyparty-Feier zu etwas Besonderem machen:

1. Bauchkuchen. Eine tolle Idee ist es, eine Babyparty-Torte zu gestalten und sie wie eine aussehen zu lassen
Schwangerschaftsbauch. Dies kann erreicht werden, indem man einen runden Kuchen vor einen rechteckigen stellt
Kuchen und Frosting sie zusammen, um dem eines schwangeren Bauches zu ähneln.

2. Spielzeugblöcke Kuchen. Eine andere Idee ist, einen Babyparty-Kuchen zu entwerfen und ihn aussehen zu lassen
wie Kinderspielzeugblöcke (entweder ein großer Block oder 3 bis 4 kleinere Blöcke). Spielzeugblock
Torten können durch das Umgeben mit Süßigkeiten oder kleinen Spielzeugautos weiter aufgewertet werden.

Natürlich können Sie auch experimentieren und versuchen, auf kreative Ideen zu kommen
besitzen. Denken Sie daran, dass das ‚Ziel‘ nicht nur darin besteht, ein leckeres Dessert zuzubereiten, sondern auch
ein großartiges Herzstück, das in den Erinnerungen der werdenden Eltern hervorstechen wird.



Source by Vincent Chua

Schreibe einen Kommentar