Bananeneis mit Ihrem Greenstar oder Champion Entsafter zubereiten

Ich war erstaunt, als ich zum ersten Mal mit meinem GreenStar-Entsafter natürliches Bananeneis zubereitet habe! Lassen Sie mich erklären.

Der GreenStar Entsafter ist ein hochbelastbarer, triturierender Entsafter mit zwei Getriebe. Das bedeutet, dass er über zwei ineinandergreifende Zahnräder verfügt, die Obst und Gemüse zerkleinern und den Saft extrahieren. Über den Zahnrädern platzieren Sie einen Siebaufsatz, um den Saft durch die Einheit fließen zu lassen, während das Fruchtfleisch abgeseiht und ausgeworfen wird. Wenn Sie jedoch einen GreenStar Entsafter kaufen, wird dieser auch mit einem „leeren“ Aufsatz geliefert, der anstelle des Bildschirms verwendet werden kann. Sie verwenden den Rohling-Aufsatz zum Herstellen von Dingen wie Erdnussbutter, Sorbet, Babynahrung und Pastete.

Champion-Entsafter haben eine ähnliche Anordnung, der einzige Unterschied besteht darin, dass der Champion-Entsafter anstelle von Doppelzahnrädern ein Kauzahnrad mit einer einzigen Schnecke hat.

Ich wollte unbedingt Bananeneis machen. Mir wurde von einem Freund gesagt, dass man am besten ein paar reife Bananen nimmt, sie komplett aus der Schale nimmt, in einen Gefrierbeutel legt und dann für mindestens 24 Stunden einfriert. Sie müssen fest eingefroren werden, damit die beste Konsistenz aus dem GreenStar herauskommt.

Also habe ich meine Bananen wie oben beschrieben eingefroren. Nachdem sie einen Tag lang eingefroren waren, nahm ich sie heraus und fütterte sie mit dem „leeren“ Aufsatz in meinen GreenStar-Entsafter. Ich war erstaunt und erfreut, denn was herauskam, hatte das Aussehen und die Konsistenz von Softeis! Plus , es schmeckte fantastisch und hatte absolut keine Milchprodukte, kein Fett und keinen Zuckerzusatz.Ich fand, dass das Eis sehr süß schmeckt.

Ich habe auch ein Rezept für natürlichen Schokoladensirup (genannt „schwarzer Teer“) gelernt, der keine Schokolade verwendet, aber das Aussehen, den Geschmack und die Konsistenz von Hersheys Schokoladensirup hat. Ich habe meinen Kindern einen Streich gespielt und eine leere Hershey’s-Flasche damit gefüllt natürlicher Sirup und sie wurden völlig täuschen – sie haben nie vermutet und kommentiert, wie gut er schmeckt. Es ist ganz natürlich und einfach zuzubereiten. So geht’s:

  • 3 Tassen natürlicher Ahornsirup (bekommen Sie das echte Zeug, nicht den nachgemachten Ahornsirup)
  • 2/3 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse natürliches Johannisbrotkernmehl (in den meisten Lebensmittelgeschäften wie Whole Foods oder EarthFare erhältlich)

Mischen Sie die Zutaten in einem Mixer. In ein Glas oder einen anderen geeigneten Behälter füllen und kühl stellen. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf, da es verdirbt, wenn es weggelassen wird. Wenn Sie das Bananeneis zubereiten, können Sie etwas von dem Sirup „Schwarzteer“ darüber gießen und es ist wirklich lecker!



Source by Douglas Wilson

Schreibe einen Kommentar