Die häufigsten Fehler beim Kuchenbacken und ihre Ursachen

Kuchenbacken ist eine der angenehmsten Prozeduren. Es gibt viele Schritte, die man unternehmen muss, um diesen süßen, schönen und perfekten Kuchen zu bekommen. Obwohl einige Kuchen schön und perfekt zubereitet werden, neigen andere dazu, fehlerhaft zu sein. Einen fehlerhaften Kuchen zu haben ist nicht einer der besten Momente der Person, die ihn zubereitet, aber sie wollen immer wissen, was passiert ist. Lassen Sie uns daher einige der häufigsten auftretenden Fehler und deren Ursachen kennenlernen.

Fehler und Ursachen beim Kuchenbacken

Kuchen steigt zu einem Höhepunkt und knackt

Dies geschieht, wenn die Hitze im Ofen zu heiß ist oder wenn der Kuchen zu hoch in den Ofen geschoben wird.

Offene und grobe Textur

Dies hat vier Gründe: zu viel Backpulver, falsche Portion Fett zu Zucker oder Mehl zu Flüssigkeit, zu wenig Aufrahmung oder zu viel Hitze im Ofen.

Trockene und zerbröckelte Textur

Geronnene Masse, zu viel Backpulver oder der Kuchen ist langsam gekocht.

In der Mitte versinken

Dies kommt beim Kuchenbacken sehr häufig vor, einige der Gründe sind: zu starkes Eincremen, zu viel Backpulver, wodurch sich das Gluten überdehnt, zu viel Flüssigkeit oder das Öffnen der Ofentür, bevor der Kuchen fest wird, dadurch kann Luft entstehen sinken.

Großes Loch im Kuchen

Dies tritt häufig auf, wenn das Mehl nicht ausreichend gemischt wurde oder wenn die Mischung in kleinen Portionen auf einmal in die Backform gegossen wurde, wodurch sich Lufteinschlüsse bildeten.

Früchte setzen sich am Boden des Kuchens ab

Dies geschieht, wenn man nasse Früchte verwendet oder wenn die Mischung für die verwendeten Früchte zu hell ist.

Schwere und enge Textur

Dies geschieht aus mehreren Gründen:

ich. Unzureichendes Aufrahmen von Fett und Zucker oder bei der Zugabe von Eiern

ii. Zu wenig Backtriebmittel verwendet

iii. Zu viel Flüssigkeit

iv. Niedrige Hitze aus dem Ofen

v. Hohe Hitze aus dem Ofen, wodurch eine harte Kruste aus der Mischung entsteht, bevor sich die Luft ausdehnt.

vi. Unzureichendes Kochen.

Kuchen haben eine sehr hohe Bruchrate, daher sollte man sicherstellen, dass sie das Rezeptverfahren richtig befolgt haben, damit diese gute Qualität beim Kochen präsentiert wird. Einige der häufigsten Fehler können durch Zugabe des richtigen Maßes in der Mischung beseitigt werden, um Enttäuschungen am Ende zu vermeiden. Befolgen Sie die Rezepte bis zum Ende, um die besten Ergebnisse zu erzielen.



Source by Barbara Jacobs M

Schreibe einen Kommentar