Eierloser Schokoladen-Biskuitkuchen

Der Geruch von frisch gebackenem Kuchen hat einfach etwas Wahnsinnig Leckeres. Es reizt einen Menschen nur, einen Bissen zu essen. Die meisten Backrezepte erfordern viel Butter und Eier, insbesondere Biskuitkuchen, der mindestens 6 Eier als Grundzutat enthält.

Bei meinem Mann wurde vor kurzem ein hoher Cholesterinspiegel diagnostiziert und ihm wurde geraten, auf seine Ernährung zu achten, die auch Eier und Butter meidet. So begann meine Suche nach einem perfekten Kuchenrezept, das weder Eier noch Butter brauchte. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen stieß ich auf ein Rezept und einige Anpassungen hier und da und ich hatte mein perfektes Schokoladen-Eiless-Biskuit-Cake-Rezept. Hier werde ich dieses Rezept mit Ihnen teilen.

Zutaten:

Allzweckmehl 1 Tasse oder 100 Gramm

Kakaopulver 1/2 Tasse oder 56 Gramm

Joghurt 1 Tasse oder 250 ml (Es muss Raumtemperatur haben)

Puderzucker 3/4 Tasse oder 165 Gramm

Backpulver 1/2 Teelöffel

Backpulver 1 & 1/2 Teelöffel

Speiseöl 1/2 Tasse oder 125 ml

Vanilleessenz 1 Teelöffel voll

Methode:

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Eine 9-Zoll-Backform einfetten und mit Butterpapier auslegen und beiseite stellen.

3. Joghurt und Puderzucker schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

4. Fügen Sie das Backpulver und das Backpulver hinzu und rühren Sie gut um. Nun 10-15 Minuten ruhen lassen. Während dieser Zeit Allzweckmehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.

5. Sie werden Blasen sehen, an dieser Stelle fügen Sie Speiseöl und Vanilleessenz hinzu. Nun gut mischen.

6. Kakaopulver und Allzweckmehl langsam portionsweise zu den flüssigen Zutaten geben. Gut mischen und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.

7. Gießen Sie diese Mischung in die gefettete Backform und stellen Sie sie in den Ofen. 10 Minuten bei 200°C backen lassen.

8. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 °C senken und weitere 20 Minuten backen.

9. Backen Sie den Kuchen 30 Minuten lang, aber bevor Sie ihn aus dem Ofen nehmen, stellen Sie sicher, dass er perfekt gebacken ist, indem Sie einen Spieß in die Mitte des Kuchens stecken. Der Spieß wird sauber herauskommen.

10. Um Ihrem Kuchen einen schönen goldenen Glanz zu verleihen, bestreichen Sie ihn entweder 10 Minuten bevor Sie den Kuchen aus dem Ofen nehmen müssen mit einem EL Milch oder sehr wenig Ei. (Ich habe Milch verwendet und sie gab perfekten goldenen Glanz)

11. Lassen Sie den Kuchen 10 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn auf eine Platte umdrehen und das Butterpapier herausnehmen.

12. Sie können Ihren Kuchen mit fertigem Zuckerguss dekorieren und mit Tee oder Kaffee genießen.



Source by Rabab Fatima

Schreibe einen Kommentar