Ein köstliches Weihnachtsrezept, das Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber auf das ich mich in der Weihnachtszeit besonders freue, ist das Essen. Und ich meine, ich freue mich sehr darauf. Versteh mich nicht falsch, ich sage nicht, dass Weihnachten nur aus Essen besteht, die Weihnachtszeit ist eine großartige Zeit, um Familien zusammenzubringen und zu feiern, aber hey, wie gesagt, ich mag das Essen wirklich.

Traditionen eines Rezepts für Weihnachten

Dies geht weit zurück und ist für die meisten Familien der Hauptschwerpunkt ihres Weihnachtsfestes. Abwarten, wie der große saftige Truthahn schmeckt und wie er auf dem Tisch präsentiert wird. Natürlich gibt es noch viele andere Gerichte zu Weihnachten, wobei viele dieser Rezepte über Generationen von Familien weitergegeben wurden. Es ist irgendwie unheimlich, wenn wir daran denken; Ich meine, denken Sie nur, unsere Vorfahren haben den gleichen Mince Pie gegessen, den wir jetzt bei unserer Weihnachtssoiree essen. Nun, vielleicht nicht der „gleiche“ Mince Pie, aber vielleicht das gleiche Rezept.

Einige Ideen für ein Weihnachtsrezept

Ich denke, die lustigen Rezepte sind Desserts, da es eine Freude ist, sie zuzubereiten und jeder liebt immer einen schönen Weihnachtspudding. Auch der Weihnachts-Fruchtkuchen ist eine gute Wahl und nicht allzu schwer zuzubereiten.

Ein einfaches Obstkuchenrezept

Probieren Sie doch einmal diesen sehr einfachen Obstkuchen, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und absolut köstlich schmeckt. Dies ist ein traditionelles Rezept für die Weihnachtszeit und wird bei Ihren Gästen immer gut ankommen. Um dies zu machen, müssen Sie die folgenden Zutaten zusammenstellen: –

Eineinhalb Tassen Rosinen

Drei Tassen gesiebtes Mehl

Eineinhalb Tassen zerkleinerte Datteln

Eine Tasse gemahlene Nüsse

Zwei Tassen Wasser, das gekocht wurde

5 Esslöffel normales Pflanzenöl

Ein Teelöffel Backpulver

Zwei Tassen Zucker

Je zwei Teelöffel Nelken und Zimt und fügen einen Teelöffel Salz hinzu.

Vorbereitung

Nachdem wir alle Zutaten wie oben gemessen haben, suchen Sie einfach eine klare und saubere Oberfläche und legen Sie sie dann aus. Nehmen Sie den Zucker zusammen mit dem Pflanzenöl und Ihren Rosinen und geben Sie diese in einen Topf und lassen Sie sie ungefähr zwanzig Minuten köcheln. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Während dieser Zeit können Soda, Salz und Gewürznelken gesiebt miteinander vermischt und dann in die nun abgekühlte Mischung eingearbeitet werden. Holen Sie sich jetzt Ihre Nüsse und rühren Sie die angegebene Menge zu einer vollständigen Mischung um. Ein alter Trick, um das Sinken der Nüsse zu verhindern, besteht darin, gleichzeitig mit der Zugabe der Nüsse etwas Mehl hinzuzufügen. Gießen Sie dann einfach die fertige Mischung in eine vorgefettete Pfanne und backen Sie sie bei dreihundertzwanzig Grad ungefähr eineinhalb Stunden lang in Ihrem Ofen. Stellen Sie hierfür Ihren Timer ein und überprüfen Sie von Zeit zu Zeit zusätzlich.

Einen köstlichen Obstkuchen zuzubereiten ist nur eines von vielen leckeren Weihnachtsrezepten, die Sie machen können. Wenn Sie im Internet surfen, finden Sie alle möglichen Ideen, die Sie anwenden können. Egal, ob Sie ein Kochbuch nachschlagen oder allgemein im Internet surfen, mit ein wenig Stöbern und Stöbern finden Sie bestimmt das richtige Weihnachtsrezept für Sie und Ihre Familie.



Source by Clive Jenkins

Schreibe einen Kommentar