Italienischer Liebeskuchen

Die Ursprünge dieser beliebten Torte und warum sie einen so liebenswerten Namen erhielt, ist bis heute ein Rätsel. Vielleicht liegt es daran, dass es buchstäblich Liebe auf den ersten Biss ist, wenn Sie einmal in ein Stück „Italienischer Liebeskuchen“ gebissen haben.

Italienische Desserts sind berühmt dafür, reich, würzig und lecker zu sein, und dieser köstliche Kuchen ist keine Ausnahme. Er kombiniert den leicht süßlichen Geschmack und die cremige Textur von Ricotta-Käse mit einem saftigen Marmorkuchen. Trotz der Vielzahl der verfügbaren Rezepte wird das Endergebnis eine schöne Kreation schmackhafter Dekadenz sein; perfekt um den Valentinstag zu feiern.

Zutaten für Kuchen:

1 Schachtel Fudge Marmorkuchenmischung

(Kuchen und Kuchenform nach Anleitung auf dem Karton vorbereiten)

Zutaten für die Glasur:

1 Tasse Milch oder halb und halb

1 (3,9 Unzen) Pkg. Schokoladen-Instant-Pudding

1 (8 Unzen) Behälter mit milchfreier Schlagsahne; aufgetaut

Zutaten für die Käsemischung:

2 Pfund Ricotta-Käse

1 Tasse Kristallzucker

1 Teelöffel. Vanilleextrakt

1 Tasse Milch oder halb und halb

Kuchen Richtungen:

Backofen auf 350 F vorheizen.

Eine 13 x 9 x 2 Zoll große oder eine herzförmige Pfanne einfetten und bemehlen.

Bereiten Sie die Kuchenmischung vor, gießen Sie sie in die vorbereitete Form und stellen Sie sie beiseite.

Ricotta-Käse, Zucker und Vanille mischen und gut vermischen und über den Kuchenteig gießen.

Beim Backen steigt der Kuchen über die Masse und der Käse setzt sich am Boden ab.

Backen Sie 45-6o Minuten oder bis ein Kuchentester, der in die Mitte eingesetzt wird, sauber herauskommt.

Vereisung Richtungen:

Schokoladenpudding und Schlagsahne verrühren. Schlagen, bis dick und cremig.

Milch oder halb und halb unterheben und glatt und fest schlagen.

Sobald der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, das Topping auf dem Kuchen verteilen.

Eine Stunde vor dem Servieren kühl stellen.

Ergibt 12 Portionen.

Optional:

Vor dem Servieren garnieren Sie Ihre Kreation mit roten Streuseln und Kirschen für zusätzliche Farbe und Dekoration.

Fröhlichen Valentinstag!



Source by Kate Mazzarella-Minshall

Schreibe einen Kommentar