Käsekuchen-Rezept nach New Yorker Art

Käsekuchenrezepte nach New Yorker Art werden mit einer Kombination aus Frischkäse und italienischen Käsekuchen mit Ricottakäse hergestellt. In den frühen 1920er Jahren wurde dieser besonders seidige Frischkäse in der Gegend von New York entwickelt.

Käsekuchenrezepte nach New Yorker Art wurden von jüdischen Delikatessengeschäften in New York City eingeführt. Arnold Reuben Jr., Besitzer des legendären Turf Restaurants an der 49th and Broadway in New York City und ein Nachkomme von Einwanderern aus Deutschland, behauptete, seine Familie habe das erste Rezept für Frischkäsekuchen entwickelt. Reubens Käsekuchen war so gut, dass er auf der Weltausstellung 1929 mit Gold Metal ausgezeichnet wurde.

Die überragenden Qualitäten, die Reubens klassischen Käsekuchen nach New Yorker Art ausmachen, sind eine Graham-Cracker-Kruste, eine cremige Textur und ein ausgeprägter Zitronengeschmack, der fest, aber leicht in der Dichte ist. Unten finden Sie sein Rezept für den klassischen New Yorker Käsekuchen.

Klassischer New Yorker Käsekuchen

Kruste:

Bestreichen Sie die 10-Zoll-Springform stark mit Kochspray

1 1/2 Tassen handelsübliche Graham-Cracker-Krümel

5 EL Butter

1 Teelöffel. Honig

1/4 Tasse Zucker

Mischen Sie die Zutaten mit den Händen, bis sie gut vermischt sind und die Krümel feucht erscheinen. In die Pfanne gießen. Mit den Händen gleichmäßig auf dem Boden verteilen und fest einklopfen.

Füllung:

5 8-Unzen-Riegel Frischkäse, bei Raumtemperatur

2 EL. Mehl

1 EL. Puderzucker

11/2 Tassen Zucker

abgeriebene Schale von 1 Zitrone

1/2 TL. Orangen Likör

3/4 TL. Vanille

2 Eigelb bei Zimmertemperatur

5 Eier bei Zimmertemperatur

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Die ersten fünf Zutaten in eine große Rührschüssel geben und auf hoher Stufe schlagen, bis sie vollständig vermischt sind. Vanille und 2 Eigelb hinzufügen und erneut schlagen. Eier einzeln hinzufügen und gut schlagen. In die vorbereitete Pfanne gießen. Teig füllt die Pfanne. 10 Minuten backen. Top wird golden. Senken Sie die Ofentemperatur auf 200 Grad und backen Sie 35 bis 45 Minuten oder bis die Oberseite braun ist, sich der Kuchen federnd anfühlt und ein Zahnstocher sauber testet. Auf Raumtemperatur abkühlen. Sofort servieren oder abdecken und kühl stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Ausbeute: 16-20 Scheiben

Die Geschichte des Käsekuchens stammt vermutlich aus dem antiken Griechenland. Die erste urkundliche Erwähnung von Käsekuchen war, als er den Athleten während der ersten Olympischen Spiele im Jahr 776 v. Chr. serviert wurde. Jahrhunderte später erschien Käsekuchen in Amerika. Die Rezepte wurden von den Einwanderern mitgebracht.

Wenn Sie einen New Yorker fragen, sind die einzigen wahren Käsekuchenmacher und Kenner in New York. Jedes New Yorker Restaurant hat seine eigene Version und so wurde der Cheesecake aus New York in New York Cheesecake umbenannt.

Ich hoffe, Ihnen gefällt dieses Käsekuchenrezept nach New Yorker Art.

Copyright © 2005 Beste-Kaffeemaschine-Online.com. Alle Rechte vorbehalten.



Source by Gary Gresham

Schreibe einen Kommentar