Kann ich das Abendessen verdoppeln, wenn ich meine zusätzlichen Mahlzeiten auslasse?

Ich höre manchmal von Leuten, die sich mit ihren Nutrisystem-Mahlzeiten etwas mehr Flexibilität wünschen. Ein gängiger Kommentar wäre etwa: „Manchmal habe ich einen wirklich harten Tag bei meinem Job und komme nach Hause und habe an diesem Abend besonders Hunger. Was wäre, wenn ich zwei der Nutrisystem-Abendessen essen möchte? Könnte ich einfach das größere aufladen? Mahlzeiten und dann das Dessert und den Snack für diesen Tag auslassen? Ich hätte lieber etwas Deftigeres. Ist das möglich?“

Bevor ich versuche zu antworten, seien Sie sich bitte bewusst, dass ich kein Experte bin. Es ist sehr einfach, Nutrisystem zu kontaktieren und jemanden aus dem Unternehmen zu diesem Thema zu fragen. Aber hier ist meine Meinung. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob Sie sich daraus eine große Angewohnheit machen möchten, da das Essen von zwei Abendessen mehr Kalorien einnimmt als zwei Snacks oder Desserts, aber ich denke nicht, dass es besonders viel sein muss schwieriger Tag. Und meiner Meinung nach ist es sicherlich viel besser, als mit einem Abendessen ohne Diät zu betrügen. Ich denke, dass es sinnvoll ist, kleine Anpassungen vorzunehmen, die es einem ermöglichen, von Zeit zu Zeit auf der Diät zu bleiben, anstatt sie einfach abzubrechen und zu essen, was man will.

Aber um noch einen Schritt weiter zu gehen, schauen wir uns ein konkretes Beispiel an. Nehmen wir an, diese Person hat sich an diesem Tag entschieden, die Fladenbrotpizza (mit 270 Kalorien) und die Makkaroni und Käse mit Rindfleisch (mit 240 Kalorien) zu essen. Und sagen wir, dass sie ihren Brezel-Snack und ihr Eiscreme-Sandwich-Dessert ausgelassen hat dieser Tag. Das hätte 100 bzw. 130 Kalorien gespart, bei einer Gesamtkalorieneinsparung von 230. In Wirklichkeit nehmen Sie also nur zehn zusätzliche Kalorien zu, indem Sie zwei Abendessen essen und das Dessert und den Snack auslassen. Das ist sicherlich nicht allzu schlimm. Und es ist viel besser, als nur die Speisekammer zu öffnen und etwas anderes zu essen, ohne sich Gedanken über den Kalorien- oder Kohlenhydratgehalt zu machen.

Aber eine andere Überlegung, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben, ist, dass Sie, wenn Sie an einem Abend zwei Abendessen essen, zu einem anderen Zeitpunkt im Monat eins zu wenig haben werden. So bist du an diesem Abend allein und du schummelst eher oder nimmst viel mehr Kalorien zu dir. Sicher, Sie könnten immer diesen Snack und Nachtisch essen, den Sie beim Abendessen nicht gegessen haben, aber das ist sicherlich kein richtiges Abendessen. Nicht nur das, aber wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie im Voraus planen und sich bewusst bemühen, Ihren Snack früher am Tag zu verzichten. Dies erfordert also definitiv eine vorherige Planung und es wird definitiv erfordern, dass Sie später im Monat Anpassungen vornehmen. Aber ich denke immer noch, dass es besser ist als die Alternative, einfach etwas aus der Küche zu essen. Weil Sie immer noch eine Diätmahlzeit zu sich nehmen, die wenig Kalorien und Kohlenhydrate enthält.



Source by Ava Alderman

Schreibe einen Kommentar