Low-Carb-Erdnussbutter-Schokoladeneis-Rezept

Zutaten

3 Tassen Sahne

1/2 Tasse Kakao

4 Eigelb

4 große Eier

1 Tasse Erdnussbutter

3/4 Tasse Erythrit oder ein ähnlicher künstlicher Süßstoff (blaue Agave funktioniert auch!)

2 Teelöffel Vanilleextrakt

Prise koscheres Salz

1/4 Tasse geschmacksneutrale/ungesüßte Mandelmilch

2-3 Teelöffel Gelatine gemischt mit 3-4 Esslöffel Wasser (optional)

2 Unzen gehackte ungesüßte extra dunkle (90 %) Schokolade oder Schokoladenstückchen (optional)

4 Esslöffel MCT-Öl oder 2 Esslöffel Wodka oder 1/4 Teelöffel Xanthangummi (alle optional, um die Eisigkeit zu reduzieren)

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie ein wenig mit den Süßungsmitteln und dem Kakaoanteil spielen, um Ihre persönlichen Vorlieben zu besänftigen. Für die Konsistenz sorgen jedoch die Sahne-, Milch- und Eibasis. MCT-Öl, Wodka und Xanthangummi sind beliebte Optionen zur Reduzierung von Eisigkeit und Härte im gefrorenen Zustand, während Gelatine auch dazu beiträgt, das Eis weich zu halten, indem es der Textur etwas Fülle und Cremigkeit verleiht. Wenn Sie diese Zutaten jedoch nicht zur Hand haben oder für die Zubereitung als überflüssig empfinden, lassen Sie sie auf jeden Fall weg, insbesondere wenn Sie Ihr Eis lieber früher als später essen möchten.

Vorbereitung

Richten Sie ein Eisbad (Schüssel mit Eiswasser) ein. In einer separaten Schüssel (etwas kleiner als die Eisbadschüssel) Eigelb, Eier, Süßstoff und Vanilleextrakt verquirlen.

Sahne und Kakao in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Die Hälfte der Sahnemischung zum Temperieren zu den Eiern geben und verquirlen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und gießen Sie den Inhalt der Schüssel zurück in den Topf. 10-15 Sekunden mit einem Löffel umrühren und vom Herd nehmen. Die Mischung sollte dick genug sein, um die Rückseite des Löffels zu bedecken, aber wenn die Eier gerinnen, ist sie verkocht und funktioniert nicht.

Geben Sie die gesamte Mischung zurück in die Schüssel und stellen Sie sie auf das Eisbad. Salz, Mandelmilch und Erdnussbutter unterrühren. Dies ist der Schritt, bei dem Sie entweder das MCT-Öl, Wodka oder Xanthangummi und/oder die Gelatine (plus Wasser) einrühren.

Lassen Sie die Mischung 1 Stunde lang auf Raumtemperatur abkühlen.

Gießen Sie den Inhalt in eine Eismaschine und rühren Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers um. Das Umwälzen dauert in der Regel 30-60 Minuten. Wenn Sie Schokolade hinzufügen, heben Sie sie unter, nachdem die Eiscrememischung fertig gerührt ist.

Es kann sofort serviert oder zum Einfrieren in einen Behälter gefüllt werden. Durch Einfrieren wird es etwas fester, aber es muss vor dem Servieren 10-20 Minuten ruhen, um weich zu werden, wenn es länger als ein paar Stunden gefroren ist.



Source by Zayne B Caldwell

Schreibe einen Kommentar