Mein 5-Minuten-Gesundes Schokoladen-Fudge-Rezept – Ja, es ist gesund

Als zertifizierter Ernährungsspezialist finde ich gerne Wege, köstliche Lebensmittel zuzubereiten, von denen die meisten nicht glauben können, dass sie tatsächlich gesund sind. Wenn Sie wie ich einen süßen Zahn haben, haben Sie sicher versucht, süße Leckereien trotzdem zu genießen, aber auch, sie gesünder zu machen als typische Junk-Food-Desserts.

Das Hauptproblem bei den meisten sogenannten „gesunden“ Desserts besteht darin, dass die meisten Unternehmen versuchen, sie gesünder zu machen, indem sie den Fettgehalt reduzieren und dadurch den Zuckergehalt erhöhen oder künstliche Süßstoffe … an beiden ist nichts Gesundes!

Unten ist mein berühmtes gesundes Schokoladen-Erdnuss-Butter-Fudge-Rezept, das nur 5 Minuten dauert und wirklich einfach ist. Das Tolle ist, dass ich keinen Zuckerzusatz, keine künstlichen Süßstoffe und alle gesunden Fettquellen verwende. Sie werden unten sehen, warum.

Mein gesundes Schoko-Erdnuss-Butter-Fudge-Rezept (Erdnussbutter kann weggelassen werden, wenn Sie einfache Schokolade bevorzugen):

  • Extra dunkler Schokoladenriegel (3-4 oz Riegel funktioniert gut – achten Sie auf mindestens 70% Kakaogehalt, zwischen 70-85% – dies minimiert den Zuckergehalt)
  • 4 oder 5 EL deiner Lieblings-Bio-Nussbutter (Mandelbutter, Cashewbutter, Erdnussbutter funktionieren gut)
  • 2/3 bis 3/4 Tasse Bio-Kokosmilch (großartige Quelle für gesunde gesättigte Fette aus mittelkettigen Triglyceriden – MCTs)
  • 2 EL Reiskleie (zusätzliche gesunde Ballaststoffquelle)
  • 2 EL Haferkleie (gesündere Ballaststoffe einschließlich löslicher Ballaststoffe)
  • 1/2 Tasse rohe Pekannüsse, Mandeln oder Walnüsse (ja, mehr gesunde Fette, Antioxidantien und jede Menge Vitamine/Mineralien)
  • 1/2 Tasse getrocknete Cranberries oder Rosinen (optional je nach Geschmack)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • etwas Stevia zum leichten Süßen (Stevia ist ein natürlicher kalorienfreier Süßstoff im Gegensatz zu schädliche künstliche Süßstoffe)

Beginnen Sie mit der Kokosmilch, Nussbutter und Schokoriegel in einem mittelgroßen Topf und stellen Sie es auf die niedrigste Hitze. Rühre ständig um, während Schokolade, Kokosmilch und Nussbutter miteinander schmelzen. Sobald diese geschmolzen sind, alle anderen Zutaten hinzufügen und sehr gut verrühren.

Wenn alles gut vermischt ist, die Mischung auf etwas Wachspapier in einer Auflaufform verteilen und in den Kühlschrank stellen, damit es fest wird.

Jetzt haben Sie einige der gesündesten Schokoladenfondants, die der Mensch je gekannt hat!

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Portionsportionen trotzdem klein halten müssen, da dies immer noch ein kalorienreicher Snack ist, obwohl er super gesund ist. Die gute Nachricht ist, dass er weniger Zucker und Kalorien enthält als typischer Fudge und viel mehr Nährstoffe als jeder typische Fudge enthält.

Genießen! Erzählen Sie Ihren Freunden, dass Trainer Mike Geary Ihnen dieses Rezept gegeben hat.


Source by Mike Geary

About

Check Also

3 schnelle und einfache Snack-Rezepte, perfekt für die Natur

Während Sie beim Camping, Wandern oder einfach nur im Freien einen Snack zu sich nehmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.