Schnelle vegane Desserts für die vielbeschäftigten Eltern

Veganer werden täglich mit einer schwierigen Lebensmittelauswahl konfrontiert. Oft scheinen die Leute Dinge für selbstverständlich zu halten. Was für Sie ein Kinderspiel ist, kann für Veganer eine schwierige Hürde sein. Da große Lebensmittelhändler beginnen, das aufkeimende Wachstum des veganen Marktes zu erkennen, werden die Dinge einfacher, aber es gibt immer noch einige Hürden, die nur Veganern vorbehalten sind.

Einer der größten ist „schnelle und einfache Desserts.“ Nicht-Veganer haben eine große Auswahl, wenn es darum geht, ein schnelles Dessert zuzubereiten. Kekse, Kuchen und Torten sind für die Menschen leicht zu kaufen. Jeder, der in Not ist, kann sogar Minuten vor einer Party zu einem lokalen Geschäft laufen und mit einem schnellen Dessert zurückkommen. Veganer haben nicht den gleichen Luxus, weil die meisten dieser Artikel Dinge wie Butter, Eier, Sahne usw. enthalten.

Veganer müssen kreativer sein, wenn es um Desserts geht. Ich denke, zwei Dinge werden dabei helfen und Ihr Leben ein wenig einfacher machen:

Obst und Beeren: Obst und Beeren sind natürlich vegan und zu guten Preisen erhältlich. Wenn Sie jederzeit eine gute Auswahl zur Hand haben, können Sie Ihre Desserts damit abrunden. Mein Freund kauft einen tollen veganen Kuchen und krönt ihn mit frischem Obst. Es ist eine schnelle und köstliche Leckerei, die sogar die Fleischfresser in Ihrem Leben besänftigen wird. Für eine dekadentere Überraschung mazerieren Sie Ihre Früchte und Beeren in etwas Zucker und einer destillierten Spirituose Ihrer Wahl. Grand Marnier ist eine meiner Lieblingsentscheidungen. Einfach die Früchte mit Zucker und Likör vermischen und eine halbe Stunde stehen lassen. Yum.

Nutri Whip: Nutri Whip ist vegan! Ich weiß, es ist kaum zu glauben, aber es basiert hauptsächlich auf Öl, keine echte Creme. Ich weiß nicht, ob es ein gesundes Lebensmittel ist, aber es ist vegan. Jeder gönnt sich gerne ab und zu etwas, also was gibt es Schöneres, als seinen Desserts etwas „Schlagsahne“ hinzuzufügen. Es fehlt nur noch die eigentliche Creme. Nutriwhip ist nicht vegan zertifiziert – und ich bin mir nicht sicher warum, aber ein einfacher Anruf bei der Zentrale bestätigte, dass es tatsächlich vegan ist, also viel Spaß! Kombinieren Sie es mit Ihren mazerierten Früchten für einen echten Genuss.

Veganer müssen definitiv kreativer sein, aber es gibt schnelle und einfache Lösungen. Ich hoffe, dass diese oben genannten Tipps dazu beitragen, Ihre Desserts auf die nächste Stufe zu heben.



Source by T. Payne

Schreibe einen Kommentar