Weihnachtsplätzchen – Rezept für Hackfleischplätzchen

Hackfleisch war früher in einer Kruste enthalten und als Weihnachtskuchen bekannt. Die Puritaner verbanden den Kuchen mit Katholiken und wurden daher verboten. Aber das Gebräu hat überlebt und ist um die Weihnachtszeit vorgefertigt in Gläsern zu finden.

Es bestand aus Äpfeln und anderen Früchten und enthielt tatsächlich einmal Fleisch. Heutzutage ist das einzige Fleisch in Hackfleisch der Rindertalg oder das Fett, das um die Nieren von Kühen, Schafen oder Schweinen herum gefunden wird. Lesen Sie das Etikett. Sie können es auch vegetarisch kaufen. Der Talg wird normalerweise durch Palmöl ersetzt. Ich mache es ganz ohne Öl.

Aufgrund der in den meisten Rezepten enthaltenen Gewürze und des Brandys ist Hackfleisch besser, wenn die Früchte diese Aromen über mehrere Tage aufnehmen können. Einige empfehlen drei Tage, während andere zwei Wochen für besser halten. Legen Sie es einfach zusammen und kühlen Sie es im Voraus, damit Sie die Kekse später zubereiten können.

Verdoppeln Sie das folgende Hackfleischrezept, wenn Sie einen Kuchen backen. Ich selbst bevorzuge diese mundgerechten Weihnachtskekse aus gefülltem Gebäck. Es ist ein wenig Arbeit, weil man den Teig ausrollen muss, aber dann würde man den Teig auch für einen Kuchen ausrollen.

Einen Granny-Smith-Apfel schälen, entkernen und würfeln. Hacken und fügen Sie ½ Tasse Rosinen und ¼ Tasse Feigen hinzu. ¼ Tasse braunen Zucker, ½ Teelöffel Orangenschale, 2 Teelöffel Ingwer, ½ Teelöffel Muskatnuss und ¼ Teelöffel Nelken einrühren. 2 Esslöffel Brandy hinzufügen. Sie können auch gemahlene Walnüsse hinzufügen, wenn Sie möchten. Ich warte ab, wie die Konsistenz wird und dicke bei Bedarf mit den Nüssen oder verdünne mit etwas Orangensaft. Zur Abwechslung können Sie auch Preiselbeeren oder Datteln hinzufügen. Um feiner zu mischen oder zu hacken (Sie werden ½ Teelöffel dieser Füllung für die Kekse verwenden), pulsieren Sie alles in einer Küchenmaschine.

Für das Gebäck, und glauben Sie mir, es lohnt sich, 6 Unzen weichgemachten Frischkäse mit 1 Tasse weicher echter Butter zu cremen. (Eine fettarme oder fettarme Version von Butter härtet nicht gut genug zum Rollen.) Schneiden Sie 2 Tassen ungebleichtes Mehl und 2 Teelöffel geriebene Zitronen- oder Orangenschale ein. Du kannst gebleichtes Mehl verwenden, aber es neigt dazu, beim Ausrollen klebriger zu werden. Der Teig wird krümelig; kneten, bis eine glatte Kugel entsteht. Zu einem Rechteck formen, abdecken und kalt stellen, bis es fest ist. Eine Stunde sollte es tun. Glätten Sie es mehr und es dauert nicht so lange, bis es fest wird.

Rollen Sie es zu einem 17½ x 12½-Zoll-Rechteck aus und schneiden Sie es in etwa 35, 2,5-Zoll-Quadrate. Rollen Sie es auf Pergamentpapier aus, um sie auf ein Backblech zu übertragen. Ein Pizzaschneider funktioniert sehr gut. Einen halben Teelöffel Hackfleisch in die Mitte jedes Quadrats geben. Den Teig zu einem kleinen Rechteck darüber klappen und die 3 offenen Ränder mit einer Gabel fest verschließen. Wenn sie nicht fest genug ist, öffnen sie sich beim Backen. Wenn sie nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreut werden, sehen sie etwas festlicher aus.

Backen Sie diese bei 375 Grad Fahrenheit für 14 bis 16 Minuten oder bis die Ränder golden sind. Fetten Sie Ihr Backblech ein oder verwenden Sie Pergamentpapier. Sie werden diese lieben. Vergessen Sie nicht, einige davon als Belohnung für all Ihre harte Arbeit beiseite zu legen. Sie schmelzen im Mund und Sie werden es bereuen, dass Sie das Rezept nicht verdoppelt haben. Aber dann solltest du genug Hackfleisch haben, um genau das zu tun.



Source by Linda Murdock

Schreibe einen Kommentar