Weiße Schokoladen-Alternative

Ich hatte nicht nur Erfolg damit, Johannisbrot-Chips und -Pulver zu verwenden, um die Schokoladenallergie meines Mannes zu lindern, sondern ich habe es auch genossen, Joghurtchips für Rezepte zu ersetzen, die weiße Schokoladenchips erfordern. Nach US-Gesetz muss weiße Schokolade mindestens zwanzig Prozent Kakaobutter enthalten. Wenn Sie also auf Schokolade allergisch sind, können Sie auch keine weiße Schokolade essen.

Auch wenn Sie nicht gegen Schokolade allergisch sind, warum sollten Sie weiße Schokolade durch Joghurtchips ersetzen? Schließlich haben Joghurtchips mehr Kalorien als weiße Schokoladenchips. Joghurtchips haben auch weniger als die Hälfte des gesättigten Fetts. Für die meisten Menschen ist es einfacher, Zucker oder Kalorien aus Kohlenhydraten zu verbrennen, als gespeicherte Fettkalorien zu verbrennen.

Um nicht zu sagen, dass Kekse, die am häufigsten Chips enthalten, gesund sind, da fast alle eine Kombination aus Butter, Zucker und Mehl enthalten. Aber Sie können den Schaden, den dieses kleine Komfortessen anrichtet, verringern, indem Sie die Zutaten in einem Rezept lesen und ein paar gesundheitsbewusste Substitutionen vornehmen.

Joghurtchips lassen sich sehr gut mit Keksrezepten auf Nussbasis kombinieren. Besonders gut schmecken sie mit Cashewnüssen, Walnüssen und Macadamianüssen. Und ja, du hast recht. Nüsse haben viele Kalorien und viel Fett. Aber es sind gute (einfach ungesättigte) Fette, die den Cholesterinspiegel senken und viel Geschmack hinzufügen, insbesondere wenn sie geröstet werden, bevor sie einem Keksrezept hinzugefügt werden. Sie verleihen auch Textur und enthalten viele Vitamine und Proteine.

Das Schöne daran, einem Keksrezept Joghurt oder andere Chips hinzuzufügen, ist, dass es die zusätzliche Süße hinzufügt, nach der wir uns in unseren Desserts sehnen. Wenn Sie Ihre eigenen Kekse backen, haben Sie die Wahl, weniger Chips zu verwenden, als in einem Rezept angegeben ist. Weniger Chips ändern weder die Chemie noch das Ergebnis des Cookies.

Vielleicht ist eine meiner Lieblings-Cookie-Kombinationen mit Joghurt-Chips mit Ahorn-Extrakt. Gibt es ein Aroma, das so verlockend ist wie der Geruch von Ahorn? Ein weiterer Favorit ist das Mischen von Cranberries mit Joghurtchips. Dies ist eine tolle Kombination für ein Biscotti, die zwar etwas länger dauert, aber nicht schwer ist.

Wenn Sie also das nächste Mal nach weißen Schokoladenstückchen greifen oder nach einem Ersatz suchen, sollten Sie stattdessen Joghurtchips probieren und weniger verwenden. Oder fügen Sie sie zu einem Rezept hinzu, das einen Zuckerguss erfordert, und vergessen Sie den Zuckerguss. Sie erhalten die gleiche Süße, aber mit weniger Aufwand und weniger Fett.



Source by Linda Murdock

Schreibe einen Kommentar